MMDCMMDC

16.07.24

21.00 UhrHaus der Kultur

Schlernstraße 1 - Bozen

Ticketinfos

MM Contemporary Dance Company

Duo d'Eden, Grosse Fugue, Skrik

Italienische Erstaufführung

Die drei Stücke für MM Contemporary Dance Company tragen die Handschrift von Maguy Marin und Adriano Bolognino, einem neuen Stern am italienischen Tanzhimmel. Die Kompanie zeigt das Meisterwerk Grosse Fugue, ein Quartett für Tänzerinnen, das 2001 für die Compagnie Maguy Marin entstand und später für das Ballet de l’Opéra national de Lyon neu inszeniert wurde. Getanzt wird zur gleichnamigen Musik von Ludwig van Beethoven, live vorgetragen von den Solistinnen und Solisten des Haydn Orchesters. Das bekannte Streichquartett aus dem Spätwerk des Meisters mit seinem komplexen kontrapunktischen Aufbau tritt bei Marin in einen Dialog mit vier Frauen, die jeweils damit beschäftigt sind, ein Instrument zu tanzen. Mit zunehmender Dynamik, oszillierend zwischen Begeisterung und Verzweiflung, entspinnt sich ein Tanz voll explosiver Energie und Entschlossenheit.Weiteres Highlight des Abends ist das Kultstück Duo d’Eden, ebenso aus der Feder von Maguy Marin, in dem Adam und Eva, beide noch sehr jung, einander entdecken, in einen Dialog treten und schließlich in einem raffinierten, schwebenden Tanz untrennbar miteinander verschmelzen. Zum Abschluss zeigt die Kompanie das Ensemblestück Skrik von Adriano Bolognino, in Anlehnung an das berühmte Gemälde Der Schrei (Skrik auf Norwegisch) von Edvard Munch, in dem die Panik des auf dem Porträt dargestellten Mannes die Landschaft ringsum zu verzerren scheint. Diese Haltlosigkeit und Furcht bringen die zehn Tänzerinnen und Tänzer in einer dichten Choreografie zum Ausdruck.

Mit freundlicher Unterstützung des Institut français und der Fondazione Nuovi Mecenati – französisch-italienische Stiftung zur Förderung zeitgenössischer Kunst.

  • Livemusik
  • Livemusik
  • Performance
KAT. A

ca. 50 Min.

Credits

Duo d‘Eden

Choreografie

  • Maguy Marin

Komponist

  • Maguy Marin

Choreografische Überarbeitung

  • Cathy Polo

  • Ennio Samarco

Kostüme

  • Montserrat Casanova

Licht

  • Alexandre Béneteaud

Repetitor

  • Enrico Morelli

  • Paolo Lauri

Interpretation

  • Emiliana Campo

  • Nicola Stasi

Grosse Fugue

Choreografie

  • Maguy Marin

Komponist

  • Ludwig van Beethoven

Compositore

  • Ludwig van Beethoven

Choreografische Überarbeitung

  • Dorothée Delabie

Kostüme

  • Chantal Cloupet

Licht

  • François Renard

Repetitor

  • Enrico Morelli

Ensemble

  • Die Solisten des Haydn Orchesters von Bozen und Trient

Violine

  • Elisabetta Fornaresio

  • Marco Mandolini

Viola

  • Roberto Mendolicchio

Violoncello

  • Elisabetta Branca

Interpretation

  • Alice Ruspaggiari

  • Emiliana Campo

  • Fabiana Lonardo

  • Matilde Gherardi

Skrik

Choreografie

  • Adriano Bolognino

Komponist

  • Max Richter

Lighting Design

  • Gessica Germini

Kostüme

  • Nuvia Valestri

Choreografische Mitarbeit

  • Rosaria di Maro

Repetitor

  • Enrico Morelli

  • Paolo Lauri

Interpretation

  • Alice Ruspaggiari

  • Emiliana Campo

  • Fabiana Lonardo

  • Giuseppe Villarosa

  • Leonardo Zannella

  • Lorenzo Fiorito

  • Mario Genovese

  • Matilde Gherardi

  • Nicola Stasi

  • Rossana Samele

Tickets

KAT. A

22€/20€/8€/3€/8€

Tickets erhalten Sie vom 14. Mai online oder an der Theaterkasse des Stadttheaters Bozen. +39 0471 053800 / info@ticket.bz.it