Sacre studies-TheronSacre studies-Theron

23.07.24

18.00 UhrTalferwiesen

Bozen

Ticketinfos

Didier Théron

RITE/studies

Kostenloses Event

Eingehüllt in luftgefüllte Latexkostüme fallen die in ihrer Rundlichkeit bizarr anmutenden Figuren im öffentlichen Raum „aus der Norm“. Sie tanzen, sie passen sich an Situationen an, erfinden immer neue Posen, je nachdem, wo sie sich befinden und wer sie beobachtet. Die Körper erinnern unweigerlich an steinzeitliche Venusgestalten oder auf Monolithen gemeißelte Figuren, wodurch sie eine fast heilige, Dimension erhalten. Die Städtische Schauspielschule Paolo Grassi in Mailand präsentiert nach erfolgreicher Teilnahme an der Ausschreibung Boarding Pass Plus 2022-2024 des Italienischen Ministeriums für Kultur bereits die zweite Ausgabe des Projekts BeInternational, das sich zum Ziel setzt, die Karriere junger Talente voranzutreiben. Tanz Bozen ist Partnerinstitution des Projekts und zeigt zur 40. Festivalausgabe die vom französischen Choreografen Didier Théron entwickelten Stücke für sieben Künstlerinnen und Künstler der Schauspielschule, die unter dem Titel Sacre studies firmieren, auf der Seiser Alm, im Herzogspark und auf den Talferwiesen.

  • Open Air
  • Open Air
  • Performance

ca. 15 Min.

Credits

RITE/studies

Choreografie

  • Didier Theron

  • Didier Théron

Konzept

  • Didier Theron

  • Dondald Becker

Herstellung

  • Laurence Alquier

Interpretation

  • Joris Gruvel

  • Performers von Civica Scuola di Teatro Paolo Grassi, Milano

Tickets

FREIER EINTRITT