Performance

27/07/2017 - 21.00 Uhr - Studio Theater Bozen

LA COMPAGNIE DE SOI / RADHOUANE EL MEDDEB (F)

→ Online Tickets

À mon père, une dernière danse et un premier baiser

Choreograf und Interpret Radhouane El Meddeb
Sound Olivier Renouf

ITALIENISCHE ERSTAUFFÜHRUNG

À mon père, une dernière danse et un premier baiser (Für meinen Vater, einen letzten Tanz und einen ersten Kuss) versteht sich als imaginäres Gespräch mit dem verstorbenen Vater und als ein Zugeständnis an Johann Sebastian Bachs Goldberg Variationen. Das Stück ist in einer engen Zusammenarbeit zwischen Radhouane El Meddeb und dem tunesischen Keramikkünstler Malek Gnaoui entstanden, dessen Arbeiten um das Thema des „Opferns“ kreisen. El Meddeb verarbeitet in seiner Arbeit den plötzlichen Tod des Vaters, der ihm die Möglichkeit des Abschiednehmens stahl. „Ich möchte meinem Vater all jenes erzählen, das ich ihm nie gesagt habe, weil ich entweder nicht die Zeit oder nicht den Mut dazu hatte“, so der Künstler, „ich will meinem Vater sagen, wie schwer das Schweigen auf mir lastete und will ihm zeigen, wie das Tanzen mir dabei geholfen hat, diese Last endlich abzulegen.“

→ Online Tickets

 

Share:

< zurück zur Liste

Newsletter

Sie sind tanzbegeistert und wollen über das Festival informiert werden? Dann tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein ...

Online-Ticket

Ticket on line
 
OK

MITTEILUNG

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher, diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von "Drittanbieter-Cookies"
Für weitere Informationen, und um die Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen zu verwalten, kann hier die umfassende Aufklärung zum Datenschutz eingesehen werden.
Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können diese Einstellung jederzeit unter der Rubrik “Cookies verwalten“ verwalten oder ändern.