Dezember 2017

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Performance

14/07/2016 - 21.00 Uhr - Semirurali Park - Bozen

CIE KE KOSA (F)

500/CINQUECENTO

Choreografie Giulia Arduca
Regie Jérémie Morizeau
Musikalisches Konzept Cristophe Sartori
Texte Anne Morineau mit Giulia Arduca, Simon Le Moullec
Licht Marie Giraudet, Guillaume Brunet
Darsteller Simon Le Moullec, Giulia Arduca

 

Im Mittelpunkt der Aufführung steht ein Oldtimer Fiat Cinquecento, umgeben von zwei Tänzern und vier Straßen. Die Aufführung des Schauspielers Simon Le Moullec und der Tänzerin und Choreografin Giulia Arduca, Gründerin der Kompanie Ke Kosa, handelt von gemeinsamen Erinnerungen und vom Leben der beiden Tänzer, die im Stück zu Alexandre und Francesca werden. Der berühmte Kleinwagen, der selbst Automobilgeschichte geschrieben hat, wird zum Symbol ihrer Erzählungen. Er verwandelt sich von einem beengenden Raum in einen geheimnisvollen, intimen Ort, in dem die beiden Jugendlichen, die Liebe und die Welt drumherum entdecken. Das Auto wird zu einer Art ein Niemandsland, in dem sie sich in ständiger Gefahr befinden. Und damit beginnt ihre Reise …

In Zusammenarbeit mit Stagione Estiva Don Bosco, Cooperativa 19 und Parkhotel Holzner.

Share:

< zurück zur Liste

Newsletter

Sie sind tanzbegeistert und wollen über das Festival informiert werden? Dann tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein ...

Online-Ticket

Ticket on line
 
OK

MITTEILUNG

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher, diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von "Drittanbieter-Cookies"
Für weitere Informationen, und um die Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen zu verwalten, kann hier die umfassende Aufklärung zum Datenschutz eingesehen werden.
Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können diese Einstellung jederzeit unter der Rubrik “Cookies verwalten“ verwalten oder ändern.